Pachamama Maca Negra von SONQO | Beutel à 300g

Maca Negra, Peru
  • Premium Maca aus Cusco, Peru
  • 100 % Pulver aus der schwarzen Macawurzel
  • Natürliches Superfood
  • Vegan und glutenfrei

Das Pachamama Maca Pulver von SONQO kommt aus Peru und zählt zu den besten. Das natürliche Superfood wird zu 100% aus der Maca-Knolle hergestellt, die in den Anden auf rund 4000 Metern über Meer wächst. Es hat einen angenehmen malzigen Geschmack.

Weitere Informationen

Maca (Lepidium meyenii) ist ein herzhaftes Wurzelgemüse, das in den hohen Anden Perus angebaut wird. Es wurde bereits vor der Zeit der Inkas kultiviert. Das natürliche Superfood ist für die indigenen Völker der Anden seit tausenden von Jahren ein Grundnahrungsmittel und eine Quelle von Energie und Ausdauer. Es hilft ihnen täglich, sich den extremen Temperatur-Schwankungen während eines Tages anzupassen und schnelle klimatische Veränderungen bei Reisen sowie immense Höhen (über 5000 Meter) bei Reisen zu bewältigen.

In der modernen Welt wird die Maca-Wurzel bis zu dreimal täglich konsumiert. Professionelle Sportler, aber auch ältere Menschen nutzen sie für zusätzliche Energie und Ausdauer.

Maca kannst du dem morgendlichen Müesli beifügen, im Fruchtsaft und Smoothie trinken oder als warmes Getränk in Wasser oder wie Peruaner:innen in heissen Getreidegetränken geniessen. Als Portion empfiehlt SONQO 1-2 gehäufte Esslöffel. Experimentiere und finde deine ideale Menge heraus. Starte mit 1 Kaffee-Löffel voll Maca und steigere die Menge von Tag zu Tag. Es ist empfehlenswert, Maca sehr regelmässig einzunehmen, um von der vollen Wirkung zu profitieren.

Maca beinhaltet sehr viele Nährstoffe und unterstützt den Körper dabei, sich bei unterschiedlichen Beschwerden zu regenerieren. Das natürliche Superfood ist eine ausgezeichnete Nahrungsergänzung. Wichtig: Es ersetzt keine ausgewogene Ernährung. Es erzeugt Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Seine Wirkung konzentriert sich hauptsächlich auf den Hypothalamus und die Hypophyse, es unterstützt den Körper bei der Produktion von Hormonen und schafft dadurch vor allem bei Frauen in den Wechseljahren einen ausgeglichenen Hormonhaushalt mit allen damit verbundenen gesundheitlichen Vorteilen.

Energiegeladen und bereit, sich den Herausforderungen zu stellen

Viele lieben Maca nera, weil es Kraft und Kondition erheblich verbessert und libidosteigernd wirkt. Es hilft, ein geschwächtes Immunsystem wieder aufzubauen, schlecht ernährte Körper zu remineralisieren sowie Energie und Ausdauer zu erhöhen. Maca nera hilft zudem auch beim Muskelaufbau, sorgt für gute Ausdauer im Sport, steigert den geistigen Fokus bei Arbeit und Studium und kann die Fruchtbarkeit erhöhen.

Maca wirkt geistiger und körperlicher Ermüdung sowie Stress entgegen. Es hilft dabei, dass wir uns stark, energiegeladen, geerdet und glücklich fühlen sowie bereit sind, uns Herausforderung zu stellen. Seine Energie ist unmittelbar spürbar und hält lange an. Du fühlst dich den ganzen Tag lang aktiv und lebendig, ohne den Körper zu sehr aufzuputschen.

Maca ist reich an Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Schwefel, Eisen, Zink, Iod, Kupfer, Selen und anderen Elementen. Es ist ausserdem reich an Vitamin B1, B2, C und E. Maca ist reich an biologisch verwertbarem Protein mit durchschnittlich 11% in der getrockneten Wurzel. Es beinhaltet mehr Kalzium als Milch, was förderlich ist für das Nerven- und Kreislaufsystem, das Wachstum von Knochen und Zähnen sowie für lebenswichtige Herzfunktionen.

Als Händler dürfen wir nur bestimmte Aussagen über die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln machen. Falls du aber mehr wissen möchtest, findest du hier mehr Informationen: Zentrum der Gesundheit.

Nährwerte von Pachamama Maca Nera Pulver pro 100g: Energiewert 1392kJ/334kcal, Fett 1g, davon gesättigte Fettsäuren 0g, Kohlenhydrate 69g, davon Zucker 31g, Ballaststoffe 9g, Eiweiss 12g, Salz 0.125g.

Lagerung: Ttrocken und bei normaler Raumtemperatur lagern (18-20 Grad).

Verpackung: Papier zum Recyclen.

Ort: Anden, Peru

FAQ

Wie verwende ich Pachamama Maca Negra?

SONQO hat sich einer holistischen Lebensweise verpflichtet und verzichtet darum auf Zertifikate und Labels, weil sie stets nur Teilaspekte einer ganzheitlichen Ökologie berücksichtigen.

Warum weist das Pachamama Maca keinerlei Labels und Zertifikate auf?

SONQO hat sich einer holistischen Lebensweise verpflichtet und verzichtet darum auf Zertifikate und Labels, weil sie stets nur Teilaspekte einer ganzheitlichen Ökologie berücksichtigen.

Kann Maca bei Diabetes eingenommen werden?

Dem Pachamama Maca Nera Pulver wurde kein Zucker beigefügt. Es beinhaltet von Natur aus wenig Fruchtzucker: siehe Nährstoffe. Grundsätzlich können Diabetiker:innen Maca problemlos geniessen. Für individuelle Abweichungen ist die Kundschaft selbst verantwortlich.

Dürfen Schwangere Pachamama Maca geniessen?

In der Schwangerschaft kann Maca sehr gut getrunken werden. Finde die für dich geeignete Menge selbst heraus. Beginne vorsichtig mit einem gehäuften Teelöffel und steigere die Menge gemäss deinem persönlichen Empfinden.