Rasseln aus Pucalpa | 80g und ca 20cm

Zeremonielle Rasseln aus dem Amazonasgebiet, Peru mit verschiedenen geschnitzten Motiven.
  • Rasseln für schamanische Rituale
  • Einzelstücke
  • Liebevolles Kunsthandwerk
  • Motive aus dem Amazonasgebiet
  • Fairer Lohn für Künstler:innen
  • Premium Kalebassen aus Pucalpa, Peru
Die Rasseln von SONQO sind einzigartige Kunstwerke für schamanische Rituale. Sie sind handgefertigt und haben einen vollen Klang.
Weitere Informationen

Die zeremoniellen Rasseln von SONQO wurden aus Kalebassen gefertigt und zeigen Tier- und Pflanzenmotive: den Kondor, den Jaguar, die Schlange, den Kolibri und Heilpflanzen aus dem Amazonas vollendet mit bunten Baumwollfäden und am Boden gesammelten Federn von Vögeln aus dem Amazonas. Weil sie handgemacht ist, kann deine Rassel leicht vom Foto abweichen.

Mit zwei Projekten in der Stadt Pucalpa im Amazonasgebiet fördert SONQO das syntropische Farming – eine Form der Landwirtschaft, in der auch Nutzpflanzen in ihrem intakten biodiversen Umfeld gedeihen (syntropic jungle care). In allen Projekten von SONQO ist zudem ein Ziel, die peruanischen Bäuerinnen stets in die Weiterbildungen und Entscheidungsprozesse zu integrieren. Die gemeinnützigen Projekte von SONQO verfolgen ökologische und soziale Ziele.

Wiederverkäufer:innen: Das Produkt kann in grösseren Mengen zu viel günstigeren Preisen erworben werden. Falls du es weiterverkaufen möchtest, muss du den Mindestpreis (Preis pro 1 Stück) einhalten, der vom SONQO Webshop vorgegeben wird.

Material: Kalebassen aus dem Amazonasgebiet, Wolle, am Boden gesammelte Vogelfedern

Farbe: braune Kalebassen, bunte Baumwollfäden, bunte Federn

Verpackung: keine weitere Verpackung

Produziert in Pucalpa, Peru

FAQ

Welche Projekte verbinden SONQO mit Pucalpa?

SONQO hat eine lokale Bauernfamilie in Pucalpa, Peru, mit der Projektleitung beauftragt, 30 Hektaren abgebranntes Brachland im Sinne von Syntropic Jungle Care aufzuforsten.
In Pucalpa stehen weitere 80 Hektaren Land zur Verfügung. Pflanzenreich, Tierwelt und Mineralienkosmos bilden eine intakte Biodiversität. Dieses Stück Amazonas dient anderen Projekten als Forschungsraum für respektvolles und achtsames Syntropic Farming.

Wie entstehen die Rassel-Preise von SONQO?
SONQO strebt eine Zirkularwirtschaft und Win-Win-Win auf allen Ebenen an. Alle Beteiligten wie auch die Umwelt sollen vom gemeinsamen Wirken profitieren. Deshalb ist es selbstverständlich, das preisdrückende Mechanismen wie Zwischenhändler ausgeschlossen werden.
Wie kann ich die Rasseln in schamanischen Ritualen verwenden?

Der SONQO Cacao Course umfasst drei Module. Im dritten und dritten Modul lernst du, schamanische Rituale zu leiten. Siehe SONQO.EVENTS und informiere dich da über den nächsten Kurs.

Warum weisen die Produkte von SONQO keine Labels und Zertifikate auf?
SONQO hat sich einer holistischen Lebensweise verpflichtet und verzichtet auf Zertifikate und Labels, weil sie stets nur Teilaspekte einer ganzheitlichen Ökologie berücksichtigen. SONQO unterstreicht damit den ganzheitlichen Weg.