Glocken-Paar von SONQO | Höhe 5-7 cm, 60g

Paar Glocken männlich und weiblich für Rituale, hergestellt in Peru
  • Glocken für die spirituelle Praxis
  • Reiche Symbolik
  • Heller, lichtvoller Klang

In der Kosmologie der Anden ist die Chakana das wichtigste Symbol. Das Kreuz der Chakana dient der Zeremonie leitenden Person zur Orientierung. Eine männliche und eine weibliche Glocke sind dabei unverzichtbar. Ihr heller Klang hilft, immer wieder in den Mittelweg Sumak Kawsay zu finden.

Weitere Informationen

Die feinen Glockenklänge erinnern den Menschen an das Gefühl des Sumak Kawsay. In dieser Kosmologie vereint sind die fünf Elemente, die vier Jahreszeiten und Himmelsrichtungen, die 3 Dimensionen von Raum, Zeit und Linearität (Geschichten) sowie die Dualitäten, die letzendlich alle dem männlichen und weiblichen Prinzip entspringen.

SONQO verkauft die Glocken gemäss der andischen Tradition als Paar. Eine für die Anrufung der männlichen Energie und eine für die Erweckung der weiblichen Energie.

In eine Zeremonie startet man immer mit einer klaren Intention. Der Glockenklang trägt die Intention in die Unendlichkeit des Kosmos. In dieser Weite fallen mentale Widerstände und die beiden Energien der Mutter- und Vateressenz vereinigen sich in die Neutralität – in den Mittelweg Sumak Kawsay.

Material: Messing

Kultur: Anden-Kultur, Region Cusco, Peru

Farbe: Gold

Verpackung: Keine weitere Verpackung

Produziert in der Region Cusco, Peru

FAQ

Wie kann ich die Glocken in schamanischen Ritualen verwenden?
Der SONQO Cacao Course umfasst dreo Module. Im dritten Modul lernst du, schamanische Rituale zu leiten. Siehe SONQO.EVENTS und informiere dich da über den nächsten Kurs.
Warum weisen die Produkte von SONQO keine Labels und Zertifikate auf?
SONQO hat sich einer holistischen Lebensweise verpflichtet und verzichtet auf Zertifikate und Labels, weil sie stets nur Teilaspekte einer ganzheitlichen Ökologie berücksichtigen. SONQO unterstreicht damit den ganzheitlichen Weg.