Cacao Nibs von SONQO | Box à 300g

100% Cacao Chuncho aus der Region Cusco, Peru
  • Premium Cacao Nibs aus Cusco, Peru
  • Natürliches Superfood mit feinherbem Geschmack
  • 100% aus edlen Cacao Chuncho Bohnen
  • Im intakten Dschungel gewachsen (syntropic jungle care)
  • Wild gepflückt
  • Handmade
  • Vegan und glutenfrei

Cacao Nibs sind ein reines Naturprodukt aus wild gewachsenen Cacao Chuncho-Bohnen. Das aromatische Superfood stammt vom Fusse des mystischen Machu Picchu in Peru.

Weitere Informationen

Cacao Nibs von SONQO sind eine aromatische Bereicherung im Morgenmüsli, auf dem Salat, über dem Glacé oder als Gebäck. Sie lassen sich zu Kakaomasse vermahlen und dann in einem Getränk mit Wasser oder Milch geniessen. Die leichte Röstung verleiht dem natürlichen Superfood eine besonders köstliche Note, die angenehme Bitterkeit sorgt für eine wache Wahrnehmung des Bauchgefühls.

Chuncho bedeutet in Quechua «wild». Diese ursprüngliche und resistente Cacao-Sorte wächst nicht auf Plantagen, sondern in der Wildnis und in intakter Biodiversität. Die widerstandsfähigen Chuncho-Bohnen werden ohne Chemie angebaut und sind genetisch unverändert. Im Gegensatz zu hybriden Sorten, die man mehrmals jährlich erntet, kann Cacao Chuncho nur einmal jährlich schonend im natürlichen Zyklus wild gepflückt werden.

Cacao Nibs von SONQO (300g) sind leicht geröstet, wodurch sie ihren charakteristischen nussig-fruchtigen Superfood-Geschmack entwickeln.

Die Cacao-Bohnen werden nach der Ernte schonend getrocknet, gereinigt, handverlesen und geröstet. Dabei platzen die Bohnen auf. Beim anschliessenden «Worfeln» werden die Kakaobohnen-Bruchstücke in einer Art Kornschwinge von den Schalen getrennt, noch einmal manuell sortiert und verpackt.

Die hohe Qualität der Cacao-Bohnen wird durch die natürliche Sonnentrocknung und der ursprünglichen Art der Fermentierung unterstützt. Die Cacao Nibs sind ballaststoffreich und eine Quelle für Kalium und Eisen; zwei Mineralstoffe, die für das Blut grundlegend wichtig sind.

Warnhinweis: Nimm Pachamama Cacao nicht exzessiv ein! Die empfohlene Menge liegt bei 30gr pro Tag und Person.

Wiederverkäufer:innen: Ab einer Bestellmenge von 10 Boxen kann man SONQO-Wiederverkäufer:in werden und bekommt einen tieferen Preis. Der Mindestpreis von CHF/EUR 19.50 (exkl. Mwst & Porto) muss als dein Verkaufspreis stets eingehalten werden.

Zutaten: 100% Bio Bohnen der resistenten Sorte Cacao Chuncho aus Peru. Vegan und glutenfrei.

Nährwerte pro 100g: Energie 2715.416 KJ / 649.8 kcal, Fett 54.8g (davon gesättigte Fettsäuren 33.4g), Kohlenhydrate 27g (davon Zucker 3.8g), Eiweiss 12.2g und Salz 0.0g.

Lagerung: Ttrocken und bei normaler Raumtemperatur lagern (18-20 Grad).

Verpackung: Papier und Karton zum Recyclen.

Produziert in Cusco, Peru

FAQ

Wie schmecken geröstete Cacao Bohnen?
Wenn wir an herkömmliche Schokolade gewöhnt sind, müssen wir uns zunächst umgewöhnen. Beim ersten Bissen weisen die gerösteten Cacao Nibs eine hohe Bitterkeit auf. Dies sorgt auf natürliche Weise für eine wache Wahrnehmung des Bauchgefühls. Als täglicher Begleiter können die knackigen Nibs am Gaumen nach und nach bis zu 600 Geschmacksrichtungen entfalten.
Weshalb macht Cacao glücklich?
Das liegt unter anderem am Alkaloid Salsolinol, das in naturbelassenem Cacao enthalten ist. Beim Konsum schüttet das Gehirn das als Glückshormon bezeichnete Dopamin aus. Im Cacao ist auch die Aminosäure L-Tryptophan enthalten, die dein Körper in Serotonin umwandelt. Der Neurotransmitter wirkt sowohl auf unser Nervensystem als auch auf den Kreislauf. Serotonin gibt dem Körper eine innere Ruhe und soll damit allfälligem Stress entgegenwirken.
Sind Cacao Nibs gesund?
Geröstete Cacao Nibs sind eine reiche Quelle für Mineralien wie Magnesium, Eisen, Zink und Kupfer, die für verschiedene Körperfunktionen von essentieller Bedeutung sind, wie dem Immunsystem und die Bildung roter Blutkörper. Sie enthalten auch Theobromine, und obwohl geröstete Cacao Nibs weniger Theobromine enthalten als roher Cacao sind sie noch immer präsent. Theobromin ist ähnlich in der Struktur wie Coffein. Es ist jedoch nicht so stark und hat eine dauerhaftere Wirkung, stimuliert das Herz und erweitert so die Blutgefässe. Auch dieser Inhaltsstoff soll deine Stimmung aufhellen. Die Wortteile «theo» und «broma» bedeuten übersetzt «Nektar der Götter».
Weshalb sind geröstete Cacao Nibs gut für die Verdauung?
Geröstete Cacao Bohnen fördern die Verdauung, weil die in der Bohne enthaltenen Enzyme die aufgenommene Nahrung in ihre natürlichen Anteile aufspalten.
Wo lerne ich Rituale für meinen Umgang mit Cacao?
Entdecke den SONQO Cacao Course in drei Modulen. Zudem bist du regelmässig zu kostenlosen Online-Live-Streams von SONQO eingeladen, um mit der SONQO-Community zu praktizieren. Siehe SONQO.EVENTS.
Warum weisen die Pachamama Cacao Nibs keinerlei Labels und Zertifikate auf?
SONQO hat sich einer holistischen Lebensweise verpflichtet und verzichtet auf Zertifikate und Labels, weil sie stets nur Teilaspekte einer ganzheitlichen Ökologie berücksichtigen. SONQO unterstreicht damit den ganzheitlichen Weg.