Armband «Pulsera» von SONQO | ca 120cm

Bunte Armbänder von Hand geknüpft aus der Region Cusco, Peru
  • Wunderschöne, bunte Ritualbänder
  • Von Hand geknüpft
  • Einzelstücke
  • Gerechter Lohn bar auf die Hand
  • Premium Wolle und farbige Perlen aus Cusco, Peru

Jedes Ritualband «Pulsera» von SONQO ist mit seinen bedeutungsvollen Knüpfmustern ein Unikat.

Weitere Informationen

«Pulsera» kann als Armband getragen werden. Man sieht es ebenso als Kopfschmuck oder als Gürtel. Mit dem Band werden aber auch zeremonielle Ritualdecken (Mesa Andena) zusammen gebunden.

Das Anden-Volk verbindet mit den Pulseras Schutz, ausgleichende Energie oder Unterstützung auf dem Initiationsweg. Man beginnt sie zum Beispiel nach Ritualen zu tragen, damit sie an die Öffnungen erinnern. Ehepaare tragen es, um sich immer wieder an ihr Ja zu erinnern.

Die Armbänder werden von Frauen aus der Region Cusco, Peru, von Hand geknüpft. Mit dem Kauf unterstützt du das Fortbestehen der traditionellen Lebensweise.

Gerechte Preise für die Handarbeiterinnen: SONQO arbeitet ohne Zwischenhändler und die Weberinnen erhalten einen Preis, von dem sie gut leben können.

Material: Natürliche Schafswolle und bunte Perlen

Kultur: Anden-Kultur der Queros

Farben: Bunt

Verpackung: Keine weitere Verpackung

Bemerkung: Die Farben der «Pulsera» können von den Fotos abweichen

Produziert in der Nähe der Stadt Ocongate, Cusco Peru

FAQ

Woher kommen die Materialien?

Die Wolle für der Pulseras stammt von Schafen in der Region Ocongate, Cusco Peru. Sie wird gemäss alten Handwerkstraditionen von Hand verarbeitet und zu Bändern geknüpft. Mit dem Kauf eines Armbandes unterstützt du das Fortbestehen der traditionellen Lebensweise.

Wie kann ich schamanische Gegenstände in Ritualen verwenden?

Der SONQO Cacao Course umfasst drei Module. Im dritten Modul lernst du, schamanische Rituale zu leiten. Siehe SONQO.EVENTS und informiere dich da über den nächsten Kurs.

Warum weisen die Produkte von SONQO keine Labels und Zertifikate auf?

SONQO hat sich einer holistischen Lebensweise verpflichtet und verzichtet auf Zertifikate und Labels, weil sie stets nur Teilaspekte einer ganzheitlichen Ökologie berücksichtigen. SONQO unterstreicht damit den ganzheitlichen Weg.